You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Irisblenden-Einrichtung

Iris diaphragm device

Bei dem im Patent beschriebenen Bewegungssystem handelt es sich um eine Irisblenden-Einrichtung zum stufenlosen Öffnen und Schließen der Blende. Die Irisblenden-Einrichtung basiert auf einem Koppelgetriebe mit 4 Gliedern und 4 Gelenken, das über ein rotatorisches Betätigungselement angetrieben wird. Der Freiheitsgrad des Getriebes ist F = 1.