You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Krankenhausbett

Hospital bed

Bei dem Bewegungssystem handelt es sich um einen Mechanismus zur Verstellung eines Krankenhausbetts. Die Verstellung basiert auf einem Koppelgetriebe mit 9 Gliedern und 12 Gelenken, die von einem Zylinder sowie einem Schieber angetrieben wird. Der Freiheitsgrad des Getriebes ist F = 2.