You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Drehbankantrieb mit Leistungsverzweigung

Die Getriebekombination stellt einen Drehbankantrieb mit erhöhter übertragbarer Leistung durch Leistungsverzweigung mittels eines vorgeschalteten Planetentriebs und mit erweitertem Drehzahlbereich dar. Dadurch kann mehr als die doppelte Leistung des Grundgetriebes vermittelt werden, wobei dann allerdings der Drehzahlbereich der Abtriebswelle auf den Wert Wurzel(R) zurückgeht, wenn R der Stellberei…