You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Relativpole bei der Relativbewegung von drei Gliedebenen

Bei mehreren Ebenen kann die Bewegung jeder Ebene relativ zu jeder anderen als Drehung um einen entsprechenden Relativpol aufgefasst werden. Man bezeichnet z.B. den Pol für die relative Drehung der beiden Ebenen E1 und E2 als P12 oder P21 (kurz 12 oder 21). Dabei ist wichtig festzuhalten, dass es sich bei dem Relativpol um eine momentane Lage handelt, die nur für den momentanen Geschwindigkeitszus…