You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Drehbewegung eines Gliedes im Bezugssystem

Die Winkelgeschwindigkeit beschreibt die zeitliche Änderung der Orientierung eines Glie¬des relativ zu einem Bezugssystem. Ist diese Orientierung zum Beispiel durch einen Winkel zwischen vereinbarten Achsen zweier Systeme, so ist die Winkelgeschwindigkeit die Ableitung des Drehwinkels nach der Zeit und wird durch einen Vektor gekennzeichnet, der bei der ebenen Bewegung senkrecht auf der Bezugsebe…