You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Charter: Urkunden 1503 IV 12

Ladislaus Prager, Erbmarschall in Kärnthen, verkauft dem Mathias Kelner, päpstlicher und kaiserlicher Gewalt Vicedom, (und dessen Erben) sein Haus in Wienn, einerseits an des Bischofs von Sekaw andererseits an des von Schawnburgs Häuser stossend, gegenüber dem St. Dorothea-Kloster, um eine Summe Geldes.Siegler: er selbst, und der edle Rüdiger Ortstetter.