You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Charter: Chiemsee SLA OU 1753 XII 29 (2)

Eb Sigmund von Saltzburg verleiht dem Bischof Franz Carl von Chiemsee, hf Geheimer Rat und Statthalter und Domkapitular, das Gut Au in der Voregger Rotte im Gericht Golling zu Lehen, wie er es bereits von seinem Vorgänger Eb Andree Jacob am 8. V. 1748 empfangen hatte (den Lehenseid leistete Johann Franz Presßlauer, Chiemseer Hofrichteramtsverwalter).