You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Mount Fuji through a hole

100 views of Mount Fuji (Serientitel)

Band 3, Blatt 38/ (Bild 99) Wissend um das dahinterstehende Phänomen, zeigt ein Diener auf ein Loch im geschlossenen Fensterladen. Es muss früh am Morgen sein; das scharfe Licht fällt durch dieses kleine Loch in den Innenraum und projiziert den Berg Fuji verkehrt auf die Papierbespannung der Schiebewand. Die beiden Gäste sind überrascht von dem unerklärlichen Phänomen. Dieses Blatt ist vertikal in der Mitte durch den dunklen Holzrahmen der Türe geteilt, auch um die unterschiedlichen menschlichen Reaktionen zu zeigen. Zufrieden präsentiert der Mann, der immer vor Ort ist, die Besonderheit; erstaunt sind jene, die dieses Phänomen zum ersten Mal sehen.