You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Shinagawa (Station 1, Print 2)

53 stations of the Tōkaidō (Hokusai-chūban-Tōkaidō) (Serientitel)

Blatt 2, Station 1. Tōkaidō-Serie (Tōkaidō gojūsan tsugi, 東海道五十三次) von Hokusai mit 56 Blättern, wobei sich im MAK 48 Blätter dieser Serie befinden. Shinagawa 品川 war, ebenso wie Yoshiwara, berühmt für seine Tee- und Freudenhäuser. Es lag am Eingang zu Edo und man konnte von hier aus die Bucht von Edo überblicken. Hokusai zeigt ein Zimmer im ersten Stock eines Tee(Freuden-)Hauses, von wo aus man eine besonders gute Aussicht auf die Bucht und den in weiterer Entfernung liegenden Fuji hat. Zwei Kurtisanen (in der Mitte stehend), eine shinzō (verträumt aus dem Fenster blickend) und eine kleine kamuro (ganz rechts), die die Utensilien der Morgentoilette verräumt, befinden sich im Zimmer.