You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Amor und Niobe

Der geflügelte Amor liegt auf einer Chaiselongue dahingestreckt, sein Kopf auf einem Polster mit Quaste abgestützt, ein herunterhängendes, stark gefaltetes Tuch quer über das Bett, am unteren Ende der Chaislongue kniet Psyche, die sich über den Amor beugt, in der linken Hand hält sie eine Öllampe. Das Attribut in der rechten Hand fehlt. Psyche hat ein doppelt ausgeführtes Flügelpaar, welches mit Sternen versehen ist. Das äußere Kopfende der Chaislongue ist mit einem Relief aus einem turtelnden Taubenpaar vor einem Kranz aus Rosen und mit einer brennenden Fackel geziert