You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Tengu (vom Bearbeiter vergebener Titel)

Ein geflügelter Langnasen-tengu 天狗 mit Fächer. Tengu ist ein Fabelwesen mit menschlichem Körper, das in zwei Varianten auftritt, nämlich einmal als Langnasen-tengu und einmal als karasu (=Krähen)-tengu. Beide Arten besitzen eine Begabung für magische Künste. (siehe: Bernhard Scheid, „Tengu.“ In: Religion-in-Japan: Ein Web-Handbuch↗. Universität Wien, seit 2001 (Stand: 21.9.2016). URL: http://www.univie.ac.at/rel_jap/an/Mythen/Tengu?oldid=67273↗)


Beschriftung: Text im Bild: Tenmei 6(?), am 23. April in Edo von .+(?) kopiert gemalt nach Ishifuji .+(?) .+(?)