You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Deckel eines anthropoiden Sarkophages

Typologisch leiten sich die phönizischen Sarkophage von ägyptischen Vorbildern ab, die Bildung des männlichen Gesichtes mit halblangem, lockigem Haar folgt jedoch griechischen Stilformen. Zentrum der Produktion war Sidon. Das Material der Sarkophage war zunächst Ton, ab der Mitte des 5. Jhs. v. Chr. wurde Marmor verwendet.