You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Des || Dürchlaüchtigsten || Hochgebornen Fuersten vnnd || Herren/ Herren Augusten/ Hertzogen zu Sachssen ... || Chur=||fuersten ... || Ausschreiben.|| Wie es auff der Landschafft bey juengstem || zu Torgaw gehaltenem Landtage/ vnderthenigste Bitte || vnd ræthliches bedencken/ in etzlichen Artickeln/ Policey vnd || Iustitien belangende/ gehalten solle werden.|| Das Dritte teil.||

Des Dürchlaüchtigsten Hochgebornen Fuersten vnnd Herren Herren Augusten Hertzogen zu Sachssen ... Churfuersten ... Ausschreiben. Wie es auff der Landschafft bey juengstem zu Torgaw gehaltenem Landtage vnderthenigste Bitte vnd raethliches bedencken in etzlichen Artickeln Policey vnd Iustitien belangende gehalten solle werden. Das Dritte teil.

Dresden : Bergen, Gimel d.Ä., 1593; [Electronic ed.] Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012.