You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Von Gottes gnaden, Wir Bogischlaff, dieses Namens der vierzehende Hertzogk zu Stettin, Pommern [...] Entbieten [...] Unsern grus, mit anzeig, das wir beglaubten bericht eingenommen, Was massen Kauffleute, Cramer [...] sich gantz muthwilliger weise, unterstehen sollen, die Pommersche Freyer, Sundeschilling, unnd Halbgröschen [...] nicht anzunehmen, theilß aber selbige in grossen Summen, und ohn zulage anderer gelde, den Leuten offzudringen [...] Derowegen wollen Wir [...] hiemit Ernstlich offerleget, und anbefohlen haben, berüerte kleine Müntzsorten willigk unnd gern, in ihren völligen Valor, anzunehmen, unnd dessen sich keines weges zuverwiedern [...]. Signatur in [...] Alten Stettin den 6. Martij, Anno 1623

Zarządzenie dot. nieprawidłowości w sferze obrotu drobną monetą