You're viewing this item in the new Europeana website. View this item in the original Europeana.

Hom. Il. 8,203-204: Ilias

Hera spricht hier zu Poseidon über die Griechen und erwähnt sein Heiligtum in Helike. Helike, im Norden der Peloponnes gelegen, beherbergt das Heiligtum des Poseidon Helikonios (vgl. Hom. Il. 20,404, wo Poseidon als Ἑλικώνιον bezeichnet wird), welches nach Pausanias (7,24,5) das heiligste Heiligtum der Ionier ist. Aigai ist neben Helike und weiteren zehn Städten eine der Mitglieder des alten achai…