Postkarte

PK ein Porträt von Ferdinand Goetz und eine Abbildung seines Wohnhauses, darunter ein Gedicht von Siegfried Moltke