St. Bonifatius, Bad Salzuflen: Erdgeschoss- und Emporengrundriss (1:200)