Sie sehen diesen Artikel auf der neuen Europeana-Website. Sehen Sie sich diesen Artikel in der ursprünglichen Europeana an.

Dada-Rundschau

1919 begann Hannah Höch sich intensiv mit der Fotomontage, die in der Experimentierwerkstatt Dadas ihren Ursprung hat, auseinander zu setzen. Von nun an sollte sie, die ein traditionelles Kunststudium absolviert hatte, vorgegebene Bilder, Reproduktionen aus Printmedien, zerschneiden, um die Elemente neu zu kombinieren und zu montieren. In ihrer „Dada-Rundschau“, zusammengesetzt aus Foto- und Textf…