Christoph Baumgartner (1514-1586)

Der in Augsburg ansässige Christoph Baumgartner (1514 – 1586) entstammte einer weit verzweigten Kaufmannsfamilie und wurde 1538 in das Patriziat der freien Reichsstadt aufgenommen. Das fünf Jahre später entstandene Wiener Porträt führt den herausgehobenen gesellschaftlichen Status und den Wohlstand des Dargestellten dabei unmissverständlich vor Augen. Baumgartner, dessen Dreiviertelfigur das Bildf…