Вие разглеждате този елемент в новия уебсайт на Europeana. Вижте този елемент в оригиналната Europeana.

Schädel

Am 10. November, zum 11. Tag der Heimatgeschichte für Zeitz und Umgebung, gab es Glückwünsche und Geschenke für unser Museum. Die größte Gabe zum Jubiläum kam zweifellos von Prof. Manfred Zoller. Der Maler, Grafiker und Anatom ist gebürtiger Zeitzer und fühlt sich seiner Heimatstadt nach wie vor verbunden. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit lehrte er an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden und seit 1990 an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Tritt er demnächst in den Ruhestand, entsteht auf dem Gebiet der Künstleranatomie eine Lücke, die so schnell nicht zu schließen sein wird.
Für das Museum Schloss Moritzburg Zeitz trennte er sich von zwei für ihn sehr wichtigen Bildern, spiegeln sie doch beide Seiten seines beruflichen Werdeganges wieder.
Das Stillleben "Schädel" entstand 1980. Zu dieser Zeit war er Meisterschüler bei Prof. Gerhard Kettner an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden. (Museum Schloss Moritzburg Zeitz)

Разширена информация