Item preview not available, to access the full image and more information about the item go to Europeana 1914-1918

Title

Briefe an Hauptmann Ferdinand Metze an der Westfront

Letters to Captain Ferdinand Metze at the Western front

Description

    • Acht Briefe an Ferdinand Metze von seiner Frau aus Spandau.
    • Aus einem Nachlass stammt der Briefwechsel des Ehepaares Metze aus Spandau. Dort befand sich ein Standort der Königlich Preußischen Gewehrfabrique, wodurch Spandau zu einem bedeutenden Standort der Rüstungsindustrie wurde. Auf dem Gelände befanden sich auch eigene Wohnungen für die Arbeiter. Metze diente als Hauptmann in der Artilleriewerkstatt 5 in Spandau. Das Gebäude der Werkstatt befindet sich noch heute Am Schlangengraben 9a–d. Als Mitglied der Artilleriebrigade Nr. 2 war er gleich zu Kriegsbeginn an der Westfront in Nordfrankreich eingesetzt. Die von seiner Frau an ihn adressierten Briefe zwischen dem 5. Oktober und 27. November 1914 wurden nach Montmédy oder Metz geschickt. Über das weitere Schicksal Metzes ist nichts bekannt.

People

Classifications

Properties

Time

  • Date:

    • 1914-11-27
    • 1914-10-05
  • Temporal:

    • 2013-11-19 10:26:03 UTC
  • Place/Time:

    • Western Front

Provenance

References and relations

Location

  • Location:

    • Montmédy/Frankreich
    • #49.51951260000001,5.366658799999982
  • Place/Time:

    • Western Front
Longitude: "5.3666587"
Latitude: "49.519512"
Entities
  • Subjects, resource types, genres and forms (Concepts)

  • Place names (Places)