Title

Aus Georg Melberts Notiz- und Kriegstagebuch

Georg Melbert - war diary

Description

    • Bis zwei Tage vor seinem Tod („bei einer Sturmattacke“) am 2. Mai 1917 am Winterberg bei Craonne führte er ein viereinhalbseitiges „Kriegstagebuch“. Beigefügt ist das Porträt des Schreibers und die Nachricht vom Einrücken an seine Eltern
    • Der am 31. August 1897 in Birkenau (Odenwald) geborene GEORG MELBERT schrieb in sein schwarzes Merkbüchlein (Format: 8 cm X 14,5 cm) zuerst Texte alter Soldaten- und Volkslieder, verglich tabellarisch ausländische Währungen mit der deutschen notierte Daten und Adressen, um am 12. September 1916 von Lahr aus als Musketier nach Frankreich einzurücken. Bis zwei Tage vor seinem Tod („bei einer Sturmattacke“) am 2. Mai 1917 am Winterberg bei Craonne führte er ein viereinhalbseitiges „Kriegstagebuch“.

People

Classifications

Properties

Time

  • Date:

    • 1917-05-02
    • 1917-04-12
  • Temporal:

    • 2014-02-14 15:57:37 UTC
  • Place/Time:

    • Western Front

Provenance

  • Source:

    • User contributed content
  • Identifier:

    • 13497
  • Institution:

  • Provider:

  • Providing country:

  • First published in Europeana:

    • 2014-04-03
  • Last updated in Europeana:

    • 2016-07-27

Copyright

  • Rights:

    • http://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/

References and relations

Location

  • Location:

    • Chemin des Dames, Craonne
    • #49.443752,3.7872420999999576
  • Place/Time:

    • Western Front
Longitude: "3.7872422"
Latitude: "49.443752"

Find out more

View at Europeana 1914-1918 .

Can I use it?

Free Re-use
Entities
  • Subjects, resource types, genres and forms (Concepts)

  • Place names (Places)