Title

Schildkrötenpanzer von Otto Janke

Turtle shell of Otto Janke

Description

    • Schildkrötenpanzer von Otto Janke. Innen steht: "Pritep ? (unleserlich) im Mai 1917. Der Panzer stammt von einer griechischen Landschildkröte (Testudo hermanni). Diese kommen im europäischen Mittelmeerraum vor (Spanien, Frankreich, Italien, Bulgarien etc.). Sie ist etwa 20cm lang und hat einen starren Bauchpanzer und einen hoch gewölbten Rückenpanzer. Der Panzer ist gelb bis olivfarben mit dunklen Flecke. Einen ähnlichen Schildkrötenanzer brachte Joseph Drauschke von der Westfront mit: www.europeana1914-1918.eu/de/contributions/99
    • Mein Großvater Otto Janke wurde am 26. Februar 1885 in Rudack bei Thorn geboren. Er besaß in Weißwasser bei Cottbus ein Geschäft und war von Beruf Klempner. Er brachte von seinem Einsatz an der Front diesen Schildkrötenpanzer mit. Er erlitt während seines Kriegseinsatzes keine Verwundung und kehrte körperlich unversehrt nach Hause zurück. Janke starb 1968 in Görlitz.

People

Classifications

Properties

Time

  • Date:

    • 1917-05
  • Temporal:

    • 2014-01-30 15:21:09 UTC

Provenance

  • Source:

    • User contributed content
  • Identifier:

    • 12662
  • Institution:

  • Provider:

  • Providing country:

  • First published in Europeana:

    • 2014-08-12
  • Last updated in Europeana:

    • 2016-07-27

Copyright

  • Rights:

    • http://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/

References and relations

Location

  • Location:

    • Weißwasser/Oberlausitz, Deutschland
    • #51.50435179999999,14.634592600000019
Longitude: "14.634593"
Latitude: "51.504353"

Find out more

View at Europeana 1914-1918 .

Can I use it?

Free Re-use
Entities
  • Subjects, resource types, genres and forms (Concepts)

  • Place names (Places)