Item preview not available, to access the full image and more information about the item go to Europeana 1914-1918

Title

Briefe von Lt. Hermann Stegmayer an seine Nichte Hilde Klein

Letters of a soldier to his niece, followed by letters related to his death.

Description

    • Lt. Hermann Stegmayer war der Lieblingsonkel der Mutter der Teilnehmerin. Lt. Stegmayers Nichte Hilde Klein, lebte in Stuttgart. Sie sammelte die Briefe in einer von ihr genähten Hülle. Von 12. September 1917 – 26. Mai 1918 erhielt sie 16 Briefe und verschiedene Postkarten, vom Zbrucz (Sbrutsch, Fluss in der Ukraine), aus Berlin, Wilna, Brüssel. Nach dem Tod Hermann Stegmayers am 1. April 1918 kamen noch Beileidsbriefe des zuständigen Feldgeistlichen, ein Brief eines Kameraden, der bei dem Tod Stegmayers dabei war und verschiedene Todesanzeigen aus der Zeitung hinzu. Die Briefe zusammen mit ihrer Abschrift befinden sich im Anhang.

Properties

Time

  • Date:

    • 1918-03-26
    • 1917-09-12
  • Temporal:

    • 2011-05-22 15:17:35 UTC
    • 12. September 1917 – 26. Mai 1918
  • Place/Time:

    • Eastern Front
    • Western Front

Provenance

References and relations

Location

  • Place/Time:

    • Eastern Front
    • Western Front
Entities
  • Subjects, resource types, genres and forms (Concepts)