[[#license_CC0]] [[license_name]] [[^license_name]] CC0 [[/license_name]] [[/license_CC0]] [[#license_CC_BY]] [[license_name]] [[^license_name]] CC BY [[/license_name]] [[/license_CC_BY]] [[#license_CC_BY_SA]] [[license_name]] [[^license_name]] CC BY-SA [[/license_name]] [[/license_CC_BY_SA]] [[#license_CC_BY_ND]] [[license_name]] [[^license_name]] CC BY-ND [[/license_name]] [[/license_CC_BY_ND]] [[#license_CC_BY_NC]] [[license_name]] [[^license_name]] CC BY-NC [[/license_name]] [[/license_CC_BY_NC]] [[#license_CC_BY_NC_SA]] [[license_name]] [[^license_name]] CC BY-NC-SA[[/license_name]] [[/license_CC_BY_NC_SA]] [[#license_CC_BY_NC_ND]] [[license_name]] [[^license_name]] CC BY-NC-ND[[/license_name]] [[/license_CC_BY_NC_ND]] [[#license_OOC]] [[license_name]] [[^license_name]] Out of Copyright [[/license_name]] [[ expiry ]] [[/license_OOC]] [[#license_PD_NC]] [[license_name]] [[^license_name]] Public Domain - non commercial re-use[[/license_name]] [[/license_PD_NC]] [[#license_public]] [[license_name]] [[^license_name]] Public Domain [[/license_name]] [[/license_public]] [[#license_RR_free]] [[license_name]] [[^license_name]] Rights Reserved - Free Access [[/license_name]] [[/license_RR_free]] [[#license_RR_paid]] [[license_name]] [[^license_name]] Rights Reserved - Paid Access [[/license_name]] [[/license_RR_paid]] [[#license_RR_restricted]] [[license_name]] [[^license_name]] Rights Reserved - Restricted Access [[/license_name]] [[/license_RR_restricted]] [[#license_unknown]] [[license_name]] [[^license_name]] Unknown copyright status [[/license_name]] [[/license_unknown]] [[#license_orphan]] [[license_name]] [[^license_name]] Orphan work [[/license_name]] [[/license_orphan]]

Title

Orden von Hubert Strang vom Palästinakorps, item 3

Description

    • Hubert Strang wurde 1914 als Rekrut in Berlin eingezogen. 1917 befand er sich im Grabenkrieg in Frankreich. Wenig später wurde er auf den Balkan versetzt und nahm später am Palästina-Feldzug teil. Strang wurde im Krieg als Flammenwerfer ausgebildet und erhielt auf Grund seiner herausragenden Dienste das Eiserne Kreuz, sowie das Hanseatenkreuz der Stadt Hamburg. Dies war ungewöhnlich, da der Orden nur sehr selten an Nicht-Hanseaten verliehen wurde. Über die genauen Gründe der Verleihung ist allerdings nichts bekannt, da Hubert Strang zeitlebens kaum über die Kriegsgeschehnisse berichtete. Zusammen mit dem Palästinakorps zog er auf dem Landweg über Polen, die Balkanstaaten (Serbien), Libanon (Baalbek) und Syrien (Aleppo, Damaskus) nach Palästina. Dort war er u.a. in Nazareth, Bethlehem, Tiberias und Jerusalem. In Jerusalem wurde das Korps von englischen Soldaten empfangen, die ihnen die Mitteilung machten, dass der Krieg bereits beendet sei. Strang wurde mit seinen Kameraden nach Konstantinopel transportiert und auf einem, von den Engländern beschlagnahmten Schiff, im Hafen von Istanbul interniert. Später gelangte er als Kriegsgefangener der Briten über das Mittelmeer nach Wilhelmshaven, wo er 1918 freigelassen wurde. Von diesem Schiff mit dem Namen "Asgard", existieren eine Bordzeitung und eine Seekarte, die den genauen Kurs von der Türkei zurück nach Deutschland markieren.

People

Classifications

Time

  • Temporal:

    • 2013-11-21 14:47:26 UTC
  • Place/Time:

    • Balkans
    • Middle East
    • Eastern Front

Provenance

  • Source:

    • User contributed content
  • Identifier:

    • 95790
    • 6599
  • Institution:

  • Provider:

  • Providing country:

  • First published in Europeana:

    • 2014-02-03
  • Last updated in Europeana:

    • 2016-07-27

Location

  • Place/Time:

    • Balkans
    • Middle East
    • Eastern Front
Entities
  • Subjects, resource types, genres and forms (Concepts)